„… kann man hier in unterschiedlichen Facetten Masha Dimitrievas mühelos perlendes, bei aller Innigkeit nüchtern klares Spiel bewundern. Ein sehr schön konzipiertes, wundervoll ausgeführtes Album, eine zauberhafte Hommage an die intimeren Aspekte der russischen Heimat der Künstlerin (Christoph Schlüren).“

  1. Nikolai Medtner - Märchen op.20 Nr.1 b-Moll Masha Dimitrieva 3:14
  2. Nikolai Medtner - Märchen op.26 Nr.3 f-Moll Masha Dimitrieva 2:22
  3. Nikolai Medtner - Vogelmärchen op.54 Nr.2 c-Moll Masha Dimitrieva 2:20
  4. Nikolai Medtner - Märchen op.42 Nr.2 "phrygisch" Masha Dimitrieva 2:05
  5. Nikolai Medtner - Märchen op.51 Nr.3 A-Dur Masha Dimitrieva 3:14
  6. Sergei Rachmaninow - Prélude op.32 Nr.5 G-Dur Masha Dimitrieva 3:15
  7. Sergei Rachmaninow - Prélude op.23 Nr.6 Es-Dur Masha Dimitrieva 3:34
  8. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Etude Masha Dimitrieva 2:42
  9. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Idylle Masha Dimitrieva 4:59
  10. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Rêverie Masha Dimitrieva 4:33
  11. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Intermezzo Grotesque Masha Dimitrieva 2:27
  12. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Valse lente Masha Dimitrieva 4:16
  13. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Elégie Masha Dimitrieva 2:16
  14. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Humoresque Masha Dimitrieva 1:46
  15. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Canzonetta Masha Dimitrieva 1:24
  16. Paul Juon - Satyre&Nymphen op.18 - Scherzo Masha Dimitrieva 1:26
  17. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.1 a-Moll Masha Dimitrieva 1:27
  18. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.2 A-Dur Masha Dimitrieva 1:34
  19. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.3 C-Dur Masha Dimitrieva 2:03
  20. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.4 G-Dur Masha Dimitrieva 1:35
  21. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.5 D-Dur Masha Dimitrieva 3:15
  22. Anton Arenski - Six Caprices op.43 Nr.6 H-Dur Masha Dimitrieva 2:56

Die Pianistin Masha Dimitrieva trat bereits vielfach mit Aussehen erregenden Interpretationen an die Öffentlichkeit. So ist auch ihre exzellente Debüt–CD beim 2014 gegründeten Klassik-Label Sonus Eterna keine Überraschung. Besonders reizvoll ist das selten gespielte, doch äußerst lohnende Repertoire. Die 22 kompositorisch starken Miniaturen lassen den Hörer tief in die russischen Phantasie- und Märchenwelten eintauchen.
„Es war mir ein großes Anliegen, diesen sehr besonderen, wunderbaren Schatz zu bergen. Die Intensität, mit der sich diese großen russischen Komponisten an die Märchen- und Gefühlswelten ihrer Kindheit erinnert und sie in Klänge und musikalische Strukturen übersetzt haben, begeistert und berührt mich tief“ (Masha Dimitrieva).

Russische Märchen

Release Date : 13. März 2014
Artist : Masha Dimitrieva
Genre : Piano
Catalog ref. : #1
Format : CD

Werke von Nikolai Medtner, Sergei Rachmaninow, Paul Juon und Anton Arenski
Klavier: Masha Dimitrieva
Bedeutende russische Komponisten der Romantik bis in die Moderne und ihre musikalische Interpretation russischer Märchen: Anregung der Phantasie und Berührung der Seele. Die CD bietet eine einzigartige Zusammenstellung selten gehörter Stücke russischer Musik und erzeugt auf der Hör-Entdeckungsreise dank der gelungenen Interpretation der russischen Pianistin Masha Dimitrieva eine außergewöhnliche Mischung aus Leidenschaft, Erinnerung und Verzauberung.