In der jüngeren Musikgeschichte ist Gordon Sherwood eine einzigartige Figur. Durch den Fernseh-film ‚Der Bettler von Paris’ wurde dieser so vielseitige wie geniale Komponist bekannt.
Nach großen Erfolgen in jungen Jahren, u.a. dem 1. Preis beim George Gershwin Memorial Award/USA mit Ur-Aufführung in der Carnegie Hall durch die New Yorker Philharmoniker unter Dimitri Mitropoulos, kehrte er dem Musikgeschäft den Rücken.
Er entschied sich für ein Wanderleben. Stets begierig auf neue Klangwelten bereiste er zeitlebens die Welt. Getrieben hat ihn eine unstillbare Neugier: auf andere Länder, Menschen und den Reichtum der musikalischen Kulturen. Seine letzten Jahre verbrachte er in Bayern.

Gordon Sherwoods Œuvre umfasst 143 Werke in allen Gattungen,
von den großen sinfonischen und konzertanten Formaten über kammermusikalische Werke
bis hin zu Miniaturen für Soloinstrumente

Sein Liedschaffen beinhaltet zwanzig Zyklen und einige Einzelwerke,
die er fast alle auf eigenen Texten verfasste.

Die auf dieser CD enthaltenen Lieder gewähren einen Blick auf die Persönlichkeit von Gordon Sherwood, wenn er in seinen Texten zu den Zyklen „Songs of My Childhood, op. 43“ und „Four Romantic Songs, op. 32“ über Kindheit, Jugendjahre und erste Liebe spricht und in „Songs of Mother Nature, op. 46“ sein Bekenntnis seiner Verehrung der Natur in Musik umsetzt.
Hervorzuheben ist das ausführliche 64-seitige, reichhaltige Booklet zum Tonträger. Es enthält so-wohl die englischsprachige Textdichtung von Gordon Sherwood, als auch eine hochwertige, nah am Urtext orientierte Übersetzung auf Deutsch. Der informative Begleittext zu Komponist und den Werken wurde von Florian Schuck verfasst.

Gordon Sherwood – The Complete Songs, Vol. II

Release Date : 28. Mai 2021
Artists : Felicitas Breest, Gordon Sherwood, Masha Dimitrieva
Genre : Lieder
Catalog ref. : #8
Format : CD